Verunreinigung im Fischbach

Betreten des Fischbachs vorläufig verboten!

Die Gemeinde Schwörstadt hat Verunreinigung im Fischbach festgestellt. Die genaue Ursache ist derzeit noch unbekannt. Anlässlich dessen wird der Fischbach im Bereich des Schwimmbades in der Rheinbadstraße, aus Sicherheitsgründen bis zur Untersuchung der Wasserqualität mit einem Flatterband unzugänglich gemacht. Wir bitten um Beachtung, dass das betreten des Fischbaches, bis die Untersuchungsergebnisse vorliegen, nicht gestattet ist.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass das Einleiten von Chemikalien / Abwasser o.ä. ins Gewässer strengstens untersagt ist. Vorsätzliche Verschmutzung des Gewässers wird zur Strafanzeige gebracht.

Bei Kenntnisnahme vom Verursacher bedankt sich die Gemeinde Schwörstadt für jeden Hinweis.