Vorankündigung einer möglichen Änderung der Wassergebühren und Abwassergebühren zum 01.01.2021

- Amtliche Bekanntmachung -

Der Gemeinderat hat am 03.12.2020 beschlossen, dass bis spätestens zum 3. Quartal 2021 Kalkulationen für die Abwassergebühren des Jahres 2021 durchgeführt werden.
Die Kalkulationen können nicht mehr vor Jahresende 2020 festgestellt werden.
Die Abwassergebühren könnten zu einer Gebührenerhöhung von bis zu 0,23 €/m³ für die Schmutzwassergebühr und von bis zu 0,15 €/m² versiegelter Fläche für die Niederschlagswassergebühr ergeben.
Eine mögliche Änderung der zu kalkulierenden Gebühren soll rückwirkend zum 01.01.2021 in Kraft treten.
Die Verwaltung bittet die Gebührenschuldner, eine mögliche Gebührenerhöhung einzuplanen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Gemeindeverwaltung