Der Friedhof in Dossenbach

Bestattungsmöglichkeiten

Auf dem Friedhof in Dossenbach haben Sie die Bestattungsmöglichkeit in Form eines Erdgrabes oder in Form eines Urnengrabes.
Für beide Bestattungsformen gibt es verschiedene Varianten. Diese möchten wir Ihnen gerne näher erläutern.

Beisetzung im Erdgrab

Erdgräber sind als Reihengrab (Einzel) oder als Wahlgrab (Doppel) möglich (Blumen und Deko sind hier erlaubt). Das Grabfeld für die neuen Reihen- und Wahlgräber befindet sich im Osten. Vorhandene Reihen- und Wahlgräber befinden sich im Westen.

Beisetzung im Urnengrab

  1. Urnenbeisetzung in Reihen- (Einzel) oder Wahlgrab (Doppel) – hier haben Sie die Wahl ob Sie einen Grabstein aufstellen lassen oder eine Grababdeckung in Form einer Platte anfertigen lassen. Hier dürfen Blumengestecke, Kerzen etc. an der Grabstätte aufgestellt werden. Dieses Grabfeld befindet sich im Norden.
  2. Urnenbeisetzung im Urnenrasenfeld (Reihen- oder Wahlgrab) – hier ist die Grababdeckung in Form einer Platte vorgeschrieben und es darf kein Blumenschmuck etc. abgelegt werden, da das Rasenfeld durch den Bauhof gemäht wird. Dieses Grabfeld befindet sich im Norden unterhalb der Urnengräber.
  3. Urnenbeisetzung im Anonymengrabfeld – hier wird die Urne ohne Grabstein und ohne sonstige Erkennungsmerkmale in einem Rasenfeld beigesetzt. Lediglich beim großen Gedenkstein gibt es die Möglichkeit etwas abzulegen. Dieses Grabfeld befindet sich im Norden.

Die Möglichkeit der Bestattung im gärtnerbetriebenen Grabfeld gibt es auf dem Friedhof in Dossenbach nicht.

Weitere Infos, wie z.B. Gebühren, finden Sie in unserer aktuellen Friedhofssatzung (208 KiB).

Ansprechpartnerin
Nicole Anhorn
Hauptstraße 107
79739 Schwörstadt
Telefon +49 (0) 77 62 / 52 20 -19