Freibad am Rhein ab 01.06.2022 geöffnet Meldung vom 20. Mai 2022

Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise werden wir Ihnen ausführlich im kommenden Mitteilungsblatt mitteilen. Wir bitten um Ihre Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis. 
Herzliche GrüßeIhre Gemeindeverwaltung

Ankündigung Baumaßnahme Talstraße Meldung vom 20. Mai 2022


In der Talstraße in Dossenbach beginnen am Montag, den 30. Mai 2022, die angekündigten Leitungsbauarbeiten. Die Gemeinde Schwörstadt erneuert die Trinkwasserleitung und die Straßenbeleuchtung. Der Energiedienst verlegt neue Stromkabel, der Zweckverband Breitband des Landkreis Lörrach errichtet eine Breitbandtrasse. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise und in mehreren Zügen, begonnen wird mit der Trinkwasserversorgungsleitung. Im Zuge der Bauarbeiten sind voraussichtlich örtliche halbseitige Sperrungen und Vollsperrungen notwendig. Daher sollte der Durchgangsverkehr vermieden werden, mit der Landstraße steht eine Ausweichstrecke zur Verfügung. Die Gemeinde und die beauftragte Baufirma sind bestrebt, die Behinderungen für die Anlieger begrenzt zu halten. Sonnige GrüßeIhre Gemeindeverwaltung

Vorinformation - Baumaßnahme in der Römerstraße Meldung vom 20. Mai 2022

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
da der Zweckverband Breitbandversorgung die Schule am Heidenstein an das Breitbandnetz anschließen wird, sind derzeit Planungen und Begehungen dazu im Gange. Die Bauarbeiten in der Römerstraße werden voraussichtlich in der KW 33 am 16. August 2022 beginnen. Die Bauarbeiten beinhalten neben der Verlegung der Breitbandkabelverbünden auch für Energiedienst Netze GmbH die Erdverkabelung der Häuser in der Römerstraße, welche noch über die Dachständer an den Strom angeschlossen sind. Im Bereich der Antonius-Kapelle werden seitens der Gemeinde Sanierungen der Wasserleitungen, der Abwasserkanäle und der Straße erforderlich. Eine gemeinsame Baustelle mit dem Zweckverband Breitbandversorgung in diesem Bereich befindet sich derzeit in Planung. Sonnige GrüßeIhre Gemeindeverwaltung

Die Maskenpflicht im Rathaus bleibt bestehen - Besuche nur mit Terminvereinbarung Meldung vom 06. April 2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
die Gemeinde verlängert die FFP2-Maskenpflicht im Rathaus über den 02. April hinaus.
 
Für alle Besucher ab 18 Jahren bleibt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Maske bestehen.
Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. Für Kinder zwischen 6 und 17 Jahren ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich.
 
Die Gemeinde sieht die Maskenpflicht im Hinblick auf die noch hohen Inzidenzen als Schutzmaßnahme sowohl für die Bürger*innen als auch die Mitarbeitenden der Verwaltung.
Die Maskenpflicht gilt auch bei Gemeindeveranstaltungen im Rathaus.
 
Zudem bleibt das Rathaus bis auf weiteres geschlossen. Der Zutritt ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich.
Die Mitarbeitenden sind zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail erreichbar.
Diese finden sie unter www.schwoerstadt.de/startseite/verwaltung/rathaus.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihre Gemeindeverwaltung

Johrgang 03/04 befreit Schüler und Kita-Kinder Meldung vom 18. Februar 2022

Laute Partymucke dröhnte am Vormittag des 1. Faiße beim Kinderbildungszentrums Schwörstadt, als die zehn Jugendlichen des Johrgangs 03/04 zur Schülerbefreiung ankamen. Traditionell wecken die neuen Achtzehnjährigen am 1. Faiße die Bürger im Dorf, nehmen an der Rathausstürmung teil und befreien die Grundschüler. Klassenweise kamen die Schüler der Schule Am Heidenstein auf den Pausenhof, um die Fasnacht unter Anleitung der Jugendlichen mit einem Tanz- und Musikprogramm zu feiern. Viele Schüler hatten sich zum Anlass im Weiß der Hemdglunkis verkleidet. Mit den Schülern war es aber nicht genug, weil im Schulgebäude ist nicht nur die Schule Am Heidenstein untergebracht, sondern auch der neue Kindergarten Am Heidenstein. Die Grundschule mit ihren vier Klassen und die für zwei Gruppen eingerichtete Kita bilden zusammen das Kinderbildungszentrum Schwörstadt. Das Modellprogramm Kinderbildungszentrum Baden-Württemberg wird durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung koordiniert und durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert. Nach der Befreiung der Schüler zog der Johrgang 03/04 weiter auf den Kita-Spielplatz, wo auch die Kita-Kinder in den Genuss des Tanz- und Musikprogramms kamen. Zur Freude der Kinder warfen ihnen die Jugendlichen ganz fasnachtsgemäß auch ein paar Süßigkeiten zu.

Kontakt

Gemeinde Schwörstadt
Hauptstraße 107
79739 Schwörstadt
E-Mail E-Mail senden
Telefon + 49 7762 5220-0
Fax + 49 7762 5220-30