Impfaktion am 1. August in Rheinfelden Meldung vom 26. Juli 2021

Am 1. August 2021 findet in Rheinfelden im Gemeindesaal St. Josef, Friedrichstraße 34 von 16:00 - 18:00 Uhr eine Corona-Impfaktion für alle ab 16 Jahren statt.

Keine Terminvereinbarung notwendig!

Mitzubringen sind:
Personalausweis

Wenn vorhanden:
Krankenversicherungskarte, Impfpass

Wir gratulieren Frau Ulrike Schneider zum 25jährigen Dienstjubiläum Meldung vom 23. Juli 2021

Die Gemeinde Schwörstadt gratuliert Ulrike Schneider herzlich zu einem Vierteljahrhundert im Dienste aller Bürgerinnen und Bürger.
Am 1.Juli feierte Ulrike Schneider das 25jährige Dienstjubiläum bei der Gemeinde Schwörstadt. Die 1963 geborene Ulrike Schneider, deren Eltern schon in Schwörstadt wohnten, machte nach dem Besuch der Grundschule in Schwörstadt und der Realschule in Rheinfelden von 1980 bis 1983 die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Schwörstadt. Im Anschluss wurde sie als Sachbearbeiterin von der Gemeinde übernommen. 1986 wechselte Ulrike Schneider nach einer kurzen Unterbrechung wegen Mutterschutzes für ein Jahr auf die Stelle der Sekretärin der Grund- und Hauptschule Schwörstadt, bevor sie eine längere berufliche Pause einlegte, um sich um ihre Kinder zu kümmern. Ulrike Schneider ist verheiratet und dreifache Mutter. 1996 nahm sie in Teilzeit die Arbeit bei der Gemeinde wieder auf und seit 2010 arbeitet Frau Ulrike Schneider wieder Vollzeit. Im Dezember 2015 übernahm Frau Ulrike Schneider die Kassenleitung.
Anlässlich des 25jährigen Dienstjubiläums überreichte ihr Bürgermeisterin Christine Trautwein-Domschat am 6. Juli 2021 eine Dankesurkunde der Gemeinde und einen Blumenstrauß im Kreis der Kollegen. Bürgermeisterin Christine Trautwein-Domschat lobte Ulrike Schneider für ihre umsichtige, fachlich kompetente und zuverlässige Arbeitsweise: „Ihre stets hilfsbereite und freundliche Art sind im ganzen Team sehr geschätzt. Mit ihrer großen Erfahrung war und ist Frau Schneider mir als Bürgermeisterin von Anfang an eine wertvolle Stütze.“

Helmut Kohler im BZ-Talk "Wettergeschichten" Meldung vom 10. Juli 2021

Beim 3. Wettergeschichten BZ-Talk gibt es einen Rückblick auf den gewitterreichen zurückliegenden Juni, sowie eine Betrachtung auf die Siebenschläferregel.

Hier geht's zu den Wetter-Talks

Test-Angebot wird ab sofort eingestellt Meldung vom 05. Juli 2021

Aufgrund der aktuellen Situation und den immer weniger benötigten Tests wird das Test-Angebot ab sofort eingestellt.

Vielen Dank an das DRK - Ortsverein Schwörstadt für die tolle Unterstützung.

Neue Online-Plattform für den Landkreis: „Wegweiser – Abfall vermeiden“ startet am 28.06.2021 Meldung vom 25. Juni 2021

Immer noch wird vieles weggeworfen, das andere noch gebrauchen könnten oder sich reparieren lässt. Im Landkreis Lörrach gibt es bereits zahlreiche Initiativen und Angebote, die aktiv dabei helfen, Abfall zu vermeiden. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft möchten dieses Engagement unterstützen und eine Plattform bieten, auf der sich solche Angebote präsentiert können. Gleichzeitig soll die Plattform allen Interessierten einen Überblick über das umfangreiche Abfallvermeidungsangebot im Landkreis geben.

Am 28. Juni 2021 startet daher die Online-Plattform “Wegweiser – Abfall vermeiden“. Dort können Initiativen, Secondhand-Shops, Veranstalter von beispielsweise Flohmärkten, Repair-Cafés und viele andere, die Abfallvermeidung betreiben, sich einen kostenfreien Account anlegen und auf der Seite mit ihren Kontaktdaten eintragen. Auch besteht die Möglichkeit, einzelne Termine zu hinterlegen. Neben dem neuen Modul „Wegweiser“ bleibt unser Tausch- und Verschenkmarkt „Fundgrube“ wichtiger Bestandteil dieser Plattform.

Lasst uns gemeinsam Abfall vermeiden: Abfallwegweiser

Sommerferienprogramm 2021 Meldung vom 23. Juni 2021

Vom 30. Juli - 1. September 2021 findet das Sommerferienprogramm statt.

Alle Infos und die Angebote finden Sie hier.

Viel Spaß

Freibad am Rhein öffnet erst im Juni 2021 Meldung vom 21. Mai 2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,  Das Freibad am Rhein in Schwörstadt wird aufgrund der Wetterlage erst Anfang Juni öffnen können.  Wir bitten um Ihre Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis. Herzliche GrüßeIhre Gemeindeverwaltung

Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schule Meldung vom 30. April 2021

Die Verwaltung informiert die Bürger darüber, dass auf dem Dach des Schulgebäudes durch die Firma Bürgerenergie Dreiländereck eG eine PV-Anlage installiert wird.
 Die Anlage wird voraussichtlich ab Mai 2021 in Betrieb genommen. Ihre Gemeindeverwaltung

Aufruf zur Teilnahme am Projekt "Weiterentwicklung Ortsmitte" Meldung vom 29. April 2021

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner
Ihre Vorstellungen sind gefragt!

Die Ortsmitte in Schwörstadt soll weiterentwickelt werden. Vorgesehen ist auch ein barrierefreies Wohnen. Ziel der Gemeinde Schwörstadt ist es, eine Ortsmitte zu gestalten, in der sich alle Altersgruppen der Bevölkerung wiederfinden und mit der Gemeinde identifizieren können. Mit attraktiven Angeboten sollen neue Einwohner*innen angezogen und die älter werdende Bevölkerung im Ort wohnhaft bleiben. Auch die Gestaltung eines Platzes und der Verbindungswege spielen dabei eine Rolle.

Die Erarbeitung Vorstellungen unserer Einwohner*innen wird mit Hilfe von Herrn Architekt R. Stoll in Werkstätten (Workshops) erfolgen. In diesen Werkstätten haben Einwohner*innen der Gemeinde Schwörstadt die Möglichkeit, Ihre Vorstellungen einzubringen. Es ist geplant in einem späteren Schritt auch digitale Ideen, Wünsche und Anregungen einzubringen. Die erste Zusammenkunft wird als Präsenzveranstaltung stattfinden. Jedoch können aufgrund der derzeitigen Covid-19 Pandemie, nur eine begrenzte Anzahl an Personen anwesend sein.
Daher werden zuerst aus den Bewerbungen der interessierten Einwohner*innen per Losverfahren 15 Personen ermittelt.

Ihr Interesse an der Teilnahme am Workshop „Weiterentwicklung Ortsmitte“, bitten wir Sie unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Anschrift, bis zum 07.05.2021 an info@schwoerstadt.de mitzuteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

luca-App startet im Landkreis Lörrach Meldung vom 20. April 2021

Seit 16. April 2021 kann die kostenlose Kontaktnachverfolgungs-App „luca“ im Landkreis Lörrach genutzt werden. Sie kann überall dort genutzt werden, wo Menschen zusammenkommen. Die luca-App soll so die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung in Geschäften, in der Gastronomie, bei Veranstaltungen oder privaten Treffen unterstützen. Dabei werden die zuvor registrierten persönlichen Daten mittels QR-Code gescannt, ohne dass die Daten direkt sichtbar sind – sie werden erst im Falle einer positiv getesteten Person durch das Gesundheitsamt ausgelesen. Voraussetzung ist, dass sowohl die Kunden als auch die Betreiber über die luca-App registriert sind.

„Ich freue mich, dass wir nun auch im Landkreis Lörrach die luca-App anbieten können und wünsche mir, dass. Das luca-Verfahren ist in unsere bestehenden digitalen Prozesse integriert und ergänzt unsere Kontaktnachverfolgung. Und auch für den Einzelhandel und die Gastronomie bedeutet die App eine komfortablere Datenerfassung, da zeitaufwändige Papierformulare durch ein schnelles Scannen ersetzt werden können. Jetzt gilt es, dass viele Kreisweinwohnerinnen und Kreiseinwohner die App auch nutzen. Denn dann kann diese App ein weitere Baustein im Kampf gegen die Corona-Pandemie für uns werden.“, so Landrätin Marion Dammann.

Gastronomische Betriebe, Geschäfte, Unternehmen und Einrichtungen aller Art aus dem Landkreis können sich unter https://www.luca-app.de/locations/ registrieren.

Mehr Informationen zur luca-App und zur Funktionsweise unter www.luca-app.de.

Kontakt

Gemeinde Schwörstadt
Hauptstraße 107
79739 Schwörstadt
E-Mail E-Mail senden
Telefon + 49 7762 5220-0
Fax + 49 7762 5220-30