Flächennutzungsplan

Der Flä­chen­nut­zungs­plan ver­steht sich als ers­te gro­be Pla­nung be­züg­lich der Nut­zung des ge­sam­ten Ge­mein­de­ge­bie­tes und ist ei­ne Richt­li­nie wie sich Schwörstadt in den nächs­ten 10 bis 15 Jah­ren in Be­zug auf Woh­nen, Ar­bei­ten und Frei­raum ent­wi­ckeln kann.

Rahmen für Bebauungspläne

Die gemeindlichen Be­bau­ungs­plä­ne ent­wi­ckeln sich aus dem Flä­chen­nut­zungs­plan, der sich an den vor­aus­seh­ba­ren städ­te­bau­li­chen Ent­wick­lun­gen und Be­dürf­nis­sen der Ge­mein­de ori­en­tiert. Die Gül­tig­keit des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes ist da­bei aber nicht ab­so­lut, statt des­sen ent­fal­tet der Flä­chen­nut­zungs­plan nur ei­ne so ge­nann­te be­hör­den­ver­bind­li­che Wir­kung, in­dem er die bei sei­ner Auf­stel­lung be­tei­lig­ten Be­hör­den bin­det und den Städ­ten und Ge­mein­den bei der Auf­stel­lung von Be­bau­ungs­plä­nen Vor­ga­ben macht.

Landschaftsplan

Dem Flä­chen­nut­zungs­plan ist auch der Land­schafts­plan zu­ge­ord­net. Die­ser ent­hält die Ge­samt­kon­zep­ti­on für die Si­che­rung der na­tür­li­chen Le­bens­grund­la­gen und die künf­ti­ge land­schaft­li­che Ent­wick­lung. Der Land­schafts­plan ist ein Fach­plan und dient als Ab­wä­gungs- und In­for­ma­ti­ons­ma­te­ri­al für den Flä­chen­nut­zungs­plan oder an­de­re Fach­pla­nun­gen.

Rechtswirksamkeit

Am 12. De­zem­ber 2013 be­schloss der Ge­mein­sa­me Aus­schuss der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Rhein­fel­den (Ba­den) – Schwör­stadt die Fort­schrei­bung des Flä­chen­nut­zungs­pla­nes mit den Teil­ver­wal­tungs­räu­men Rhein­fel­den (Ba­den) und Schwör­stadt. Mit Er­lass des Re­gie­rungs­prä­si­di­ums Frei­burg vom 15. Ju­li 2014 wur­de der Flä­chen­nut­zungs­plan ge­neh­migt und mit der öf­fent­li­chen Be­kannt­ma­chung vom 1. Au­gust 2014 rechts­wirk­sam.

Kontakt

Gemeinde Schwörstadt
Hauptstraße 107
79739 Schwörstadt
Telefon + 49 7762 5220-0
Mobiltelefon
Fax + 49 7762 5220-30